Paris-Brest-Paris 2023

Allgemeine Infos

Paris-Brest-Paris wird scherzhaft auch „Olympiade der Randonneure“ genannt. Zwar gibt es dort auch jede Menge Medaillen, aber es geht weniger um Bestleistungen, als vielmehr das gemeinsame Erlebnis und interkulturellen Austausch. Und nicht zuletzt, sich von der Bevölkerung am Straßenrand wie ein Tour-de-France-Profi feiern zu lassen! Auf jeden Fall wird es auch 2023 wieder ein grandioses Fest und ein unvergessliches Erlebnis werden.

Fakten

  • Termin: 20.–24.8.2023
  • Startort: Bergerie Nationale, Parc du château, 78514 Rambouillet
  • Startplätze: 8.000
  • Länge: Ca. 1230 km
  • Vorregistrierung: Ab Januar 2023, abhängig von der Vorqualifikation
  • Registrierung: Bis zum 18. Juni 2023 muss die Vorregistrierung in eine Registrierung umgewandelt werden, sonst verfällt der Startplatz
  • Vorqualifikation: Längstes 2022 gefahrenes Brevet (BRM) bestimmt den frühesten Termin zur Vorregistrierung, s.u.
  • Qualifikation: Erfolgreiches Absolvieren der Superrandonneur-Serie, BRMs mit 200, 300, 400 und 600 km im Zeitraum 23.2.2023–30.6.2023. Nachweis mittels Homologationsnummer.
  • Räder (machines): Sämtliche zwei- oder dreirädrigren, mit Lenker gesteuerten, ausschließlich mit Muskelkraft via Kette angetriebenen Fahrzeuge sind erlaubt. Rennräder, Liegeräder, Dreiräder, Elliptigos, Falträder, Velomobile, Singlespeeds, Mountainbikes, Tripletts, Tandems, (fast) alles ist vertreten. Nicht gestattet: Triathlon-Lenker und -Aufsätze.
  • Trikots: Es wird empfohlen, ein Ländertrikot oder das offizielle P-B-P-Trikot zu tragen. Profi-Trikots sind verboten!
  • Kontrollen: Rambouillet, Villaines-la-Juhel, Fougères, Tinténiac, Loudéac, Carhaix, Brest, dann Rückweg umgekehrt, zwischen Villaines und Saint-Quentin zusätzlich Mortagne-au-Perche und Dreux.
  • Startzeiten (jeweils ab der angegebenen Zeit, im Abstand von 15 Minuten in Wellen à 300 Starter): 20.8. 16:00 (Zeitlimit 80h), 18:00 (Zeitlimit 90h), 21.8. 5:00 (Zeitlimit 84h)

 

Vorqualifikation

Das längste 2022 gefahrene Brevet (BRM/RM) bestimmt den frühest möglichen Zeitpunkt, ab welchem man sich 2019 bei P-B-P anmelden kann. Eine Serie zu fahren ist nicht erforderlich.

Längstes 2022 homologiertes Brevet Frühester Termin zur Vorregistrierung
BRM 1000 km, BRM/RM 1200 km 14.1.2023
BRM 600 km 28.1.2023
BRM 400 km 11.2.2023
BRM 300 km 25.2.2023
BRM 200 km 11.3.2023

Qualifikation

Für 2023 versuchen wir, allen interessierten Randonneuren genügend Startplätze zur Verfügung zu stellen. Details geben wir auf Facebook und per Newsletter bekannt. Die Serie (200/300/400/600 km) kann in beliebiger Reihenfolge, an beliebigen Startorten gefahren werden. Außerdem dürfen kürzere Strecken durch längere ersetzt werden, also z.B. 200 km/400 km/400 km/600 km. Alle Brevets der Audax Randonneurs Allemagne, also auch unsere, werden vom ACP homologisiert und sind für die Qualifikation gültig. Weitere Startorte in Deutschland finden sich auf audax-randonneure.de.

 

Newsletter

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben!