Tölzer-Land-Rundfahrt

Streckenlänge (nominal): 
200 km
Zeitlimit: 
13,5h

Teil der Superrandonneur-Serie und Qualifikation für Paris-Brest-Paris

Höhenmeter: 
ca. 1.800m
Termin: 
Samstag, 6. April 2019 - 8:00
Noch 115 Tage

Beschreibung

Vom Roecklplatz zunächst über den Isarbahn-Radweg hinauf nach Pullach kurz hinunter zur Isar und dann über Grünwald nach Großdingharting. Kleine Wege führen uns zur ersten Kontrolle nach Holzkirchen. Weiter geht es vorbei an Kloster Reutberg durch das Isartal zum Sylvensteinspeicher, wo wir schon bald in Vorderriß beim Gasthof Post uns den nächsten Kontrollstempel abholen. Über die Mautstraße entlang der Riß geht es nach Wallgau und zum Walchensee. Durch die Loisachfilzen erreichen wir das Kloster Benediktbeuren, wo wir uns stärken und den letzten Kontrollstempel vor dem Ziel abholen. 

Tölzer Land Rundfahrt

Kontrollen

  • km 43 Holzkirchen
  • km 99 Vorderriß
  • km 142 Benediktbeuren

 

Stärkere Steigungen

  • Deininger Weiher, ca. 200 m mit 13%
  • Oberherrnhausen, ca. 200m mit 13%

 

Straßenverhältnisse

Fast ausschließlich kleine Nebenstraßen bzw. Radwege. Am Walchensee und zwischen Kochel und Benediktbeuren kurz eventuell stäkerer Autoverkehr.

 

 

Bestätigte Teilnehmer

Namen sind vor dem Zugriff durch Suchmaschinen geschützt.
Aktualisiert: 11.12.2018
Startgruppe 1:
Startgruppe 2:
Startgruppe 3:
Status:

Newsletter

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben!